Bassisten-Witze

Ein Bassist torkelt eines Abends nach dem dem erfolgreichen Konzert und der obligaten Feier angetrunken nach Hause und wäre sicher gestürzt, hätte er sich nicht auf den Bass gestützt. Daheim auf der Treppe stürzt er aber doch und purzelt die ganze Treppe wieder hinunter. Seine Frau kommt angerannt: „Na, ist der Bass jetzt in Arsch?“ – „Nee, der Arsch ist im Bass!“

 

 

 

Nach einem erfolgreichen Konzertabend nimmt ein Zupfquintett die Ovationen stehend auf der Bühne entgegen. Ein Zuhörer wirft sogar einen 50€-Schein

auf die Bühne.  – Wer bekommt ihn?

Die Mandola schwebt in höheren Sphären, der zweite Mandoline kann seine Augen wieder mal nicht von einer schönen Frau lassen und die erste Mandoline bückt sich nicht für 50€. Der Gitarrist ist schon beim Zusammenpacken und bekommt nichts mit. Also bleibt nur noch der Bassist.

 

 

 

In der  Orchesterprobe tadelt der Dirigent die Gitarristen:

„Bitte überprüfen Sie doch mal Ihre Stimmung!“
Daraufhin geht der erste Gitarrist mit der Hand über die Saiten und ruft zurück: „Unsere Stimmung ist ok, die Saiten sind stramm genug.“
Daraufhin faucht der Bassist den Gitarristen an: „Dummkopf! Darauf kommt es nicht an - die Wirbel müssen doch parallel stehen!!! -

 

 

 

Ein Ehepaar möchte, das ihr Sprössling eines Tages eine musikalische Laufbahn einschlägt und geht mit ihm zur Musikschule: „Was können sie empfehlen?“, fragt der Vater.

„Mandoline“

„Wie lange dauert die Ausbildung?“ –  „Sechs Jahre.“

„Zu lange“ meint der Vater.

„Wir hätten dann noch Mandola, dauert 3 Jahre.“

„Auch zu lange. – Was bilden sie denn noch aus?“

„Kontrabass“

„Und wie lange geht diese Ausbildung?“

Darauf der Musiklehrer: „Haben sie in der Stadt noch was zu erledigen?“

Bassist zur Gitarre: „Sag mal, was ist denn eigentlich eine Synkope?“

Darauf hin der Gitarrist ganz trocken: „Deine Eins!“

 

 

 

Was ist der Unterschied zwischen Bassisten und Terroristen? Mit Terroristen kann man verhandeln.

 

 

 

Warum spielen einige Bassisten mit einem Plektron?

Weil das die einzige Möglichkeit ist, für schwächere Spieler überhaupt einen Ton herauszubringen.

 

 

 

Dirigent zum Bassisten:

„Ich glaube ihr Cis ist zu tief!“

Der Bassist schaut aufs Griffbrett und spricht:

„Oh ja, stimmt.“ und rutscht mit der Hand 5 cm das Griffbrett rauf.

 

 

 

Registerprobe Baßgruppe. Ein Kontrabassist spielt nur Müll. Am Anfang der nächsten Probe kommt er freudestrahlend zum Stimmführer:

„Ich weiß jetzt, woran´s gelegen hat: Der Stachel war zu weit raus!“

 

 

 

Was haben eine Jungfrau und ein Kontrabass gemeinsam?

Den ewigen Kampf um die Reinheit.